Sie befinden sich hier: Home > Einkaufen > Online Shoppen
Einkaufen > Online shoppen

Cashback als lukratives Geschäftsmodell für Händler und Kunden

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. - 4 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Rubrik: Online shoppen

 

Der sich ständig ausweitenden Onlinehandel hat bereits nach wenigen Jahren eine grundlegende Veränderung des Kaufverhaltens deutscher Nutzer herbeigeführt. Um konkurrenzfähig zu bleiben, haben sich viele Händler an die veränderten Bedingungen auf dem Markt angepasst. Am schwierigsten haben es dabei kleine und mittelständische Unternehmen. Doch mit dem Cashback-System von Lyoness können genau diese Händler ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern. Verbraucher profitieren von Rabatten und erhalten bei jedem Einkauf bis zu fünf Prozent des Kaufpreises zurück. Als Partnerunternehmen der weltweit agierenden Einkaufsgemeinschaft Lyoness profitieren gerade kleine und mittelständische Unternehmen von erprobten Kundenbindungs- und Marketinginstrumenten.

 

Die Tage werden immer länger und der Frühling hat uns bereits die ersten warmen Tage des Jahres beschert. Das Osterfest steht vor der Tür und wer noch auf der Suche nach einem Last-Minute-Geschenk ist, das er seinen Liebsten ins Nest legen kann, findet in diversen Onlineshops eine große Auswahl. Tatsächlich kaufen zwei Drittel der über 14-Jährigen regelmäßig im Internet ein. Viele Einzelhändler mussten unter dem digitalen Konkurrenzdruck bereits ihre Türen schließen. „Dabei sind es gerade kleinere Händler und Unternehmen, die das Rückgrat der deutschen Wirtschaft bilden“, sagt Guido van Rüth, Geschäftsführer von Lyoness Deutschland. „Aus diesem Grund setzten wir bei Lyoness verstärkt auf Partnerschaften mit regionalen, mittelständischen Unternehmen.“

 

Cashback steigert Shoppingerlebnis - Lyoness ist eine weltweite Shopping Community mit sieben Millionen Mitgliedern und rund 75.000 Partnerunternehmen in 47 Ländern. „Bei Lyoness erhalten alle Mitglieder attraktive Rabatte, spezielle Shopping-Deals und eine Ersparnis von bis zu fünf Prozent auf den gesamten Einkauf“, erklärt van Rüth die Vorzüge des Cashback-Systems. „Das gesparte Geld erhält man direkt auf das eigene Konto zurück.“ Neben einer großen Zahl regionaler Partnerunternehmen kooperiert Lyoness auch mit bekannten Marken wie beispielsweise Zalando, Obi, Douglas oder auch McDonalds. „Unsere Partner sind in nahezu allen Branchen vertreten. Neben klassischen Einzelhändlern schätzen auch viele Hotels und Restaurants die Vorteile von Lyoness“, so van Rüth. „Mehr Einkaufserlebnis für unsere Kunden in ihrem unmittelbaren Umfeld zu schaffen, das ist unser Ziel.“

 

Lyoness unterstützt den Mittelstand - Die Mitgliedervorteile gelten dabei auch für die Partnerunternehmen. Dadurch haben sie die Möglichkeit, andere Lyoness Partnerunternehmen als Kunden zu gewinnen und so bei B2B-Einkäufen selbst Cashback zu erhalten. Zudem können Händler mithilfe von Lyoness eigene Cashback-Cards, beispielsweise für ihre langjährigen Stammkunden, ausgeben. So partizipieren Händler dauerhaft bei allen weiteren Käufen, die der Kunde bei allen Lyoness-Partnern weltweit tätigt. „Mit unseren unkomplizierten und langjährig erprobten Kundenbindungs- und Marketinginstrumenten können unsere Partner auf sinnvolle Instrumente zurückgreifen, um sowohl Online als auch am Point-of-Sale mehr Umsatz zu erwirtschaften“, erklärt van Rüth abschließend.

Bildrechte: © cybain - Fotolia.com

 

 

 


Kommentar zum Artikel schreiben

Anmerkung hinzufügen

* Bitte ausfüllen

*
*
*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*