Sie befinden sich hier: Home > Finanzen > Sparen & Anlegen
Finanzen > Sparen & Anlegen

Binäre Optionen: Was steckt hinter dem aktuellen Trend?

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet.
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

 

Bildrechte: Fotolia.com - talitha

Die Handelsmöglichkeiten an der Börse erstrecken sich nicht nur auf den Kauf und Verkauf von Aktien. Die Aktien stehen zwar im Zentrum des Börsenhandels. Es besteht zudem seit 2008 eine weitere Variante am Markt der Finanzderivate zu handeln und zwar ist, dass das Handeln mit Binären Optionen.

Es besteht die Möglichkeit auf einen Kursanstieg oder Kursabfall zu spekulieren. Diese Variante wird auch Cash or Nothing genannt. Entweder lag der Anleger gut mit seinen Spekulationen und erhält dafür einen Gewinn oder verliert seinen Einsatz. Der Handel mit binären Optionen ist leicht verständlich und selbst Laien kommen auf diese Weise schnell ins Börsengeschäft. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Handel Binärer Optionen immer beliebter wird.

Somit hat sich schnell ein lukrativer Markt gefunden. Es gibt stetig mehr Online-Broker und das Angebot ist schwer zu überblicken, da jeder mit vermeidlich hohen Renditen, schnellen Gewinnen und hohen Bonussummen lockt.

Funktionsweise und Vorteile der Binären Optionen

Einer der wohl größten Vorteile ist das einfache Prinzip der Binären Funktionen. Bei der einfachen Version der Binären Optionen braucht der Anleger lediglich richtig voraussagen, ob ein bestimmter Basiswert innerhalb einer festgelegten Frist steigen wird oder fällt. Als Basiswerte sind dabei prinzipiell alle Anlageklassen denkbar, die an den Börsen der Welt gehandelt werden. Angefangen von Aktien, Indizes und ETFs, über Anleihen bis hin zu Rohstoffen, Energieprodukten und Währungen bieten verschiedene Online Broker so gut wie alles für den Optionshandel an.

Viele Chancen mit hohem Risikoeinsatz

Der Anleger hat die Möglichkeit hohe Rendite zu erzielen. Dabei liegen die Renditen zwischen 70 Prozent und 90 Prozent. Doch die hohen Chancen sind auch von hoher Verlustrisiko begleitet. Etliche Vermarktungsstrategien von Brokern erinnern an Casino Werbung. Es wird damit geworben, dass jeder Einsteiger mit wenig Fachwissen viel abkassieren kann. Doch das ist wirklich mit Vorsicht geboten. Um wirklich erfolgreich zu sein, benötigt man einfach auch Fachwissen. Doch schwarze Scharfe gibt es überall, hier ist es wichtig das man sich den richtigen Broker heraussucht. Es gibt Vergleichstests für Broker. Sie erfahren mehr unter: www.betrugstest.com 


Flugzeugfonds: Clevere Anlagealternative oder lieber die Finger weg?

Was sind Flugzeugfonds eigentlich? Und worauf sollte man als Anleger achten?

Geld-Magazin.de stellt diese Anlageform vor: Mit Pro und Contra

Sparen mit mindestens 3 % p.a?

Das geht mit einem Bausparvertrag der Debeka Bausparkasse

... und bei Darlehensverzicht gibt es noch einen Zinsbonus obendrauf!

- > mehr Informationen 

- Anzeige -

Immowelt LogoIdeales Haus gesucht? Oder die perfekte Wohnung? Kauf oder Miete? Hier finden Sie Ihre Traumimmobilie: