Sie befinden sich hier: Home > Finanzen > Sparen & Anlegen
Finanzen > Sparen & Anlegen

Umweltbanken

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.0 von 5. - 2 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Rubrik: Sparen & Anlegen, Startseite

 

Geldanlagen mit gutem Gewissen

© Dmitry - Fotolia.com

© Dmitry - Fotolia.com

In Zeiten wo Bio- und Öko-Sein nicht mehr als uncool gilt, wagen auch immer mehr Banken den Schritt ihr Geld alternativ anzulegen. Gemeint sind damit Geldanlagen, die den Anlegern versprechen unter ökologisch-ethischen Gesichtspunkten, das Geld zu vermehren.
Die Zahl der Gründe warum Banken ihr Geld z.B. nicht in Rüstung, industrielle Tierhaltung oder Atomkraft investieren, sind sehr unterschiedlich. Banken und Finanzdienstleister mit einem eher christlichen Background haben andere Vorstellungen von einer korrekten Investition, als solche mit ökologischen Wurzeln. Auch die Darlegung der Kriterien nach denen Geld der Kunden letztendlich investiert wird, ist von Bank zu Bank unterschiedlich. Wer sich entscheidet eine alternative Bank zu  beauftragen, sollte sich genau informieren was die Auffassung der Bank von ethisch und ökologisch ist, da diese von der eigenen Meinung abweichen können.

Leistungen je nach Bank unterschiedlich

Da es in Deutschland bisher nur vier größere Umweltbanken gibt, variieren die Leistungen und Angebote der jeweiligen Banken. Die Umweltbank vergibt bisher nur Kredite und hat sog. Tagesgeldkonten im Angebot, anders die GLS Bank, Ethikbank und Triodos Bank. Bei den zuletzt genannten Banken können Kunden auch u.a. Girokonten und Sparkonten eröffnen, sowie Bargeld an kostenlosen Partnerbanken abheben. Des weiteren sind die Eröffnungen von Geschäftskonten oder Mikrokonten möglich.Diese geben Kunden mit finanziellen Schwierigkeiten oder in Privatinsolvenz die Chance, ein eigenes Konto zu besitzen.

Die Kosten für ein Konto bei einer ethisch und ökologisch korrekten Bank. Die Kontoführungsgebühren schwanken zwischen den Banken von 2 bis 5 Euro im Monat. Bei der einen Bank ist die Geldkarte inklusive, die andere lässt sich die Karte bezahlen. Hier ist der Verbraucher leider gefragt, individuell für sich zu entscheiden und das beste Angebot für sich zu wählen. Gleich sind den größeren Banken mit Girokonten die Dichte der Geldautomaten. Kunden der GLS und Ethikbank können bei den Volks-und Raiffeisenbanken umsonst Bargeld beziehen. Die Triodosbank bezieht Gebühren mit einer normalen Bankkarte, nur mit der Kreditkarte sind alle Geldautomaten kostenlos.

Informieren sie sich bei den verschiedenen Banken, wenn ihnen wichtig ist wie ihr Geld investiert wird.

 

Geld-Magazin, 14.02.2014

Das grüne Geschenk mit Rendite
Sparbaum statt Sparbuch: Verschenken Sie einen tropischen Nutzholzbaum und tragen Sie mit diesem außergewöhnlichen Geschenk bei zum Umweltschutz, das gleichzeitig eine Attraktive Rendite erbringt


Flugzeugfonds: Clevere Anlagealternative oder lieber die Finger weg?

Was sind Flugzeugfonds eigentlich? Und worauf sollte man als Anleger achten?

Geld-Magazin.de stellt diese Anlageform vor: Mit Pro und Contra

Sparen mit mindestens 3 % p.a?

Das geht mit einem Bausparvertrag der Debeka Bausparkasse

... und bei Darlehensverzicht gibt es noch einen Zinsbonus obendrauf!

- > mehr Informationen 

- Anzeige -

Immowelt LogoIdeales Haus gesucht? Oder die perfekte Wohnung? Kauf oder Miete? Hier finden Sie Ihre Traumimmobilie: