Sie befinden sich hier: Home > Reisen > Eigene Anreise
Reisen > Eigene Anreise

Europas Städte - schnell, entspannt und günstig erreichen

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.2 von 5. - 4 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Rubrik: Eigene Anreise

 

Der Sommerurlaub ist leider schon lange vorbei, doch das Fernweh bleibt. Möglichkeiten, den Herbst und Winter bunt und erlebnisreich zu gestalten, gibt es viele: Flanieren auf den Champs-Élysées in Paris, eine Shoppingtour durch Mailand, Kultur pur in Kopenhagen, auf Mozarts Spuren durch Wien ... und bei der Anfahrt schlafen Sie dem Ziel entgegen!

Foto: djd / City Night Line

(djd/pt/Geld-Magazin) Der City Night Line bedient 29 Verbindungen in neun europäische Länder. Auf 29 Verbindungen geht es über Nacht in neun europäische Länder. Beispielsweise von Amsterdam über die Region Rhein-Ruhr nach Prag, Mailand oder Kopenhagen. Oder von München nach Berlin und Amsterdam. Die fahrenden Hotelzimmer garantieren dabei (immer vorausgesetzt, der Zug ist pünktlich!) Entspannung von Reisebeginn an.


Die Vorteile des Reisens über Nacht auf einen Blick:

  • Man gewinnt mehr als einen ganzen Tag, da Sie abends abfahren, und morgens ankommen.
  • Man kommt morgens ausgeschlafen am Ziel an.
  • Sie müssen nicht stundenlang vorher am Flughafen sein, und die Wartezeiten nach Check in am Gate entfallen auch.
  • Keine Strapazen einer anstrengenden Autoreise.
  • Bei der Ankunft muss man nicht auf das Gepäck warten. Und es kann nicht verloren gehen.
  • Man kann den Abreisetag voll genießen, da die Heimreise erst am Abend beginnt.
  • Und man tut etwas für den Klimaschutz, für das gute Gewissen! Denn Zugfahren ist viel klimaschonender als Autofahren oder Flugreisen.

An Bord des City Night Line gibt es drei Komfortklassen: Schlaf-, Liege- und Sitzwagen.  Die Fahrt im Liegewagen gibt es bereits ab 49 Euro pro Person und Strecke. Informationen und Buchung unter www.bahn.de/citynightline, über das Servicetelefon unter 01805-141514 (0,14 Euro/Minute, gegebenenfalls abweichende Mobilfunktarife) von 6 bis 24 Uhr und überall, wo es Fahrkarten gibt.

Und passende Hotels für den Kurztrip gibt es z.B. unter hotel.de oder bei hrs.

 


Kommentar zum Artikel schreiben

Anmerkung hinzufügen

* Bitte ausfüllen

*
*
*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*

Aktuell: alle Währungen dieser Welt über den Euro umrechnen!

Diese Berechnung ist rein informativ und stellt den ungefähren Gegenwert inkl. der genannten Gebühren dar.

Bitte beachten: Diese Kurse sind nicht geeignet zur Umrechnung von Rechnungen etc., da hierfür meist "Devisenkurse" zu Grunde gelegt werden! Unsere Kurse jedoch sind reine "Geldkurse" für den Bargeldtausch am Bankschalter.

Zum Währungsrechner