DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto
Sie befinden sich hier: Home > Finanzen > Aktuell
Finanzen > Aktuell

Riester-Rente weiterhin beliebt

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. - 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Rubrik: Aktuell

Von: Financial Publishing Redaktionsservice

Die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) meldet, dass sie zum Augusttermin rund 321,9 Millionen Euro an Zulagen zur Riester-Rente ausgezahlt hat. Seit dem letzten Auszahlungstermin im Mai 2008 wurden knapp 500.000 neue Zulagekonten eröffnet.

Ein Grund für das unverminderte Interesse an der Riester-Rente sind sicherlich die gestiegenen Zulagebeträge. Die Grundzulage ist seit Jahresbeginn von 114 Euro auf 154 Euro angestiegen, die Zulage pro Kind von 138 Euro auf 185 Euro. Für Kinder, die ab 2008 geboren wurden, ist die Zulage sogar auf 300 Euro angehoben worden. Berufseinsteiger, die jünger als 25 Jahre sind, erhalten seit 2008 einmalig 200 Euro mehr Grundzulage als Bonus. Insgesamt wurden durch die ZfA seit 2003 mehr als 3,4 Milliarden Euro an Zulagen überwiesen. Die Auszahlung der Zulagen erfolgt vierteljährlich.

Übrigens, auch unter steuerlichen Gesichtspunkten bleibt Riester interessant. Aus der Einführung der Abgeltungssteuer ergeben sich nämlich keine Veränderungen für die staatlich geförderte Altersvorsorge. Der staatlichen Förderung der Riester- und der Rürup-Rente steht die nachgelagerte Besteuerung, also die volle Besteuerung der Leistungen in der Auszahlungsphase gegenüber. Das ist in der Regel ein Vorteil, da sie zum persönlichen Steuersatz zu versteuern sind, der normalerweise im Rentenalter deutlich niedriger ist, als im Berufsleben.

 


Anmeldung zum Geld-Magazin.de-Newsletter

E-Mail:


HTML E-Mails?