Finanzen > Kredite

Kurzfristige bzw. unerwartete finanzielle Engpässe clever überbrücken

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.7 von 5. - 3 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Rubrik: Kredite

 

Es gibt zahlreiche Gründe dafür, dass das Geld am Ende de Monats nicht mehr ausreicht um offene Rechnungen zu bezahlen oder den Kühlschrank zu füllen. Gerade plötzlich auftretende unerwartete Kosten, etwa durch Reparaturen oder dringende Anschaffungen können die Haushaltskasse in eine ernsthafte Schieflage bringen. Wer für solche Fälle nicht einen "Notgroschen" beiseite gelegt hat, der sollte schnell reagieren um schnellstmöglich wieder aus der finanziellen Notsituation herauszukommen. Wenn dieser Zustand länger andauert, sollte man sich ernsthafte Gedanken um seine Finanzplanung machen - kleine sowie vorübergehende finanzielle Engpässe kann man aber durchaus in den Griff bekommen.

Unverhofft kommt oft

Plötzlich auftretende finanzielle Belastungen können theoretisch immer entstehen, absichern kann man sich kaum dagegen. Je besser man jedoch auf unvorhergesehene Ereignisse vorbereitet ist, desto weniger läuft man Gefahr aus heiterem Himmel überrascht zu werden. Auf folgende Ereignisse sollte man daher durchaus eingestellt sein:

 

Autoreparatur

Eine Autoreparatur kann den finanziellen Spielraum schnell übersteigen. Umso gravierender ist der Schaden, wenn man auf das Fahrzeug angewiesen ist und die Reparatur nicht aufschieben kann. Auch Haushaltsgegenstände wie etwa Kühlschrank, Waschmaschine oder Computer können bei einem defekt schnell zu finanziellen Engpässen führen.

 

Vergessene Rechnungen

Rechnungen sorgen häufig für finanzielle Engpässe, insbesondere wenn man eine Zahlungsaufforderung mit der Aufschrift "Letzte Mahnung" erhält. Wer seine Finanzen immer im Auge hat kann solche Situationen von vornherein vermeiden.

 

Steuernachzahlungen

Insbesondere Personen die ihren Lebensunterhalt aus unterschiedlichen Einnahmequellen bestreiten, können in die Situation kommen, dass das Finanzamt nachträglich Steuern einfordert. Auch verheiratete Personen die sich für die Steuerklassen 3 und 5 entschieden haben, müssen unter Umständen mit einer Nachzahlung rechnen. In den meisten Fällen kommt eine solche Steuernachzahlung vollkommen unerwartet. Je nach Höhe der Nachforderung, kann es Sinn machen, sich an einen Steuerberater zu wenden.

 

Krankheit / Unfall

Auch eine plötzliche Krankheit oder ein Unfall können dafür sorgen, dass die finanziellen Mittel nicht ausreichen. Gerade Selbstständige sind hier betroffen, doch auch reguläre Arbeitnehmer können (etwa bei einem Krankenhausaufenthalt) mit deutlichen Mehrkosten rechnen. Auch nicht-personenbezogene Unfälle wie etwa ein Wasserschaden der nicht über eine Versicherung abgedeckt ist können einen finanziell stark belasten.

 

Dauerhaft zu hohe Ausgaben

Oftmals leben Personen auch schlichtweg über ihre Verhältnisse. Wenn die Ausgaben die Einnahmen dauerhaft übersteigen, ist es an der Zeit die eigene Finanzplanung zu überdenken und an die persönlichen Verhältnisse anzupassen.

 

Schnelles Reagieren ist immer besser als langes Zögern

Die beste Möglichkeit um solche unvorhergesehene Ereignisse möglichst schadenfrei zu überstehen ist ein kleines finanzielles Polster für eben solche Situationen. Steht ein solches Polster nicht zur Verfügung, gilt es dennoch einen kühlen Kopf zu bewahren und Möglichkeiten auszuloten den finanziellen Engpass zu überbrücken. Gerade dann, wenn abzusehen ist wann der finanzielle Engpass überstanden ist, gibt es durchaus Möglichkeiten ohne einen großen Kredit aufzunehmen. Welche Auswege gibt es?

 

Freunde / Familie um Unterstützung bitten

Zunächst einmal sollte geklärt werden, ob sich das benötigte Geld nicht von Freunden bzw. der Familie leihen lässt. Auch wenn es durchaus ein wenig Überwindung braucht sollte man es zumindest versuchen um möglichst unkompliziert aus der Schieflage zu kommen.

 

Pfandleihhaus

Eine sehr unkomplizierte Möglichkeit kurzfristig finanzielle Mittel zu erhalten, stellt ein Pfandleihhaus dar Wenn man die Wertsachen nicht gleich verkaufen möchte, bekommt man hier für Schmuck oder auch hochwertige technische Geräte eine gewisse Summe Bargeld. Sobald der finanzielle Engpass überwunden ist, kann man den Pfand wieder zurückkaufen.

 

Minikredit

Ein Minikredit ist unter Umständen eine gute Möglichkeit temporäre Engpässe zu überbrücken. Im Vergleich zu einem Dispokredit ist ein Minikredit oft die deutlich bessere Variante. Durch die kurzen Laufzeiten sind sie durchaus geeignet für kurzzeitige finanzielle Engpässe, deren Ende bereits abzusehen ist. Minikredite ermöglichen eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung und stellen den Kredit schnell zur Verfügung. Folgender Link führt zu einer Übersicht verschiedener Minikredit Anbieter.

 

Selbstverständlich haben alle diese Methoden ihre individuellen Vor und Nachteile. Unter Umständen kann auch eine Kombination aus mehreren Möglichkeiten dafür sorgen, dass das benötigte Geld zusammenkommt. In jedem Fall sollte man jedoch berücksichtigen das Geld auch zurückzahlen zu können, um eine weiterer Verschlechterung der eigenen finanziellen Situation zu vermeiden.

 

Was ist wenn der finanzielle Engpass ein Dauerzustand wird?

Wenn absehbar ist, dass der finanzielle Engpass nicht durch entsprechende Maßnahmen in den Griff zu bekommen ist, gilt es möglichst schnell zu handeln und sich bestenfalls professionelle Unterstützung zu suchen. Im schlimmsten Fall führt dies zu einer Privatinsolvenz. Mit einer soliden privaten Finanzplanung welche regelmäßige Rücklagen beinhalten sollte, kann man dafür sorgen, dass einen unvorhergesehene Kosten nicht überraschen. Notfalls kann man kleine finanzielle Engpässe mit einem Minikredit überbrücken.


gedruckt am  13.07.2020