Sie befinden sich hier: Home > Presse
05.02.10 14:22 Alter: 9 Jahre

Pressemitteilung 01/2010: Anleger werten Zins höher als ökologische Aspekte

 

Gut 80 Prozent sehen Zins oder Rendite als wichtigstes Entscheidungskriterium bei der Anlage ihres Geldes

Zins wichtiger als ökologischer Aspekt bei der Geldanlage

(c) Geld-Magazin.de

Nürnberg, 05. Februar 2010      Auch wenn "Grünes Geld" und "Green Banking" zur Zeit in der Werbung von Kreditinstituten eine große Rolle spielt: Die Kunden interessiert das so gut wie gar nicht. Vier von fünf Geldanleger sehen den Zins oder die Rendite, auch in Relation zum Risiko, als Entscheidungskriterium bei der Geldanlage. Das ist das Ergebnis einer Umfrage auf dem Informationsportal Geld-Magazin.de zum Jahresende 2009.

Die Details (siehe auch Grafik): 17,6 % entscheiden nach der Höhe des Zinses, ebenfalls 17,6 % nach der Rendite (Zins und anfallende Kosten). Sicherheitsbewusste 44,1 % entscheiden nach der Höhe der Rendite in Relation zum Risiko.

Anette Rehm, Geschäftsführerin Geld-Magazin.de: "Nur 2,9 % der Anleger sehen ökologische Aspekte im Vordergrund, für 8,8 % ist die Nachhaltigkeit des Anlageproduktes entscheidend. Damit liegen Werbung und Kundenwunsch ziemlich weit auseinander!"

Nur jeder Elfte (8,8 %) gibt an, seine Anlageentscheidung mit einem ausgewogenen Mix aus allen Kriterien zu treffen.

 

 


 

 

 

 

Über Geld-Magazin: Gegründet April 2008, bietet das unabhängige Internet-Portal dem privaten Nutzer rund ums Geld Informationen, Tipps und Services.

Der USP von Geld-Magazin.de ist, in normalen, leicht verständlichen Worten auch komplexe Themenstellungen aufzugreifen. User können kommentieren, redaktionelle Beiträge bewerten und Finanzprodukte zum Test vorschlagen.

 

Kontakt: Geld-Magazin, Anette Rehm, Telefon 0911 / 5614697 oder 0151 / 12427210, rehm(at)geld-magazin.de


Anmeldung / Abmeldung / Profildatenänderung Geld-Magazin Newsletter

Anmeldung

Neben unseren aktuellen Themen, Tipps und Services bieten wir auch einen Newsletter an.

Ihre Vorteile:

  • Die wichtigsten Infos per Mail im Überblick
  • Ausblick anstehende Specials im Geld-Magazin
  • Und Manches gibt es nur für Newsletter-Abonnenten, nicht auf Geld-Magazin selbst

Anrede:


Ihr Nachname:


Ihr Vorname:


E-Mail:*


HTML E-Mails?


Ihre Mail-Adresse wird nur für den Newsletter-Versand gespeichert, für keine anderen Zwecke.

Abbestellung / Profildatenänderung

Sie möchten sich von unserem Newsletter abmelden? Oder Ihr Profil (z.B. E-Mailadresse, Name) ändern?