DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto
Sie befinden sich hier: Home > Finanzen > Aktuell
Finanzen > Aktuell

WM in Südafrika: Wo tausche ich am besten Rand?

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.3 von 5. - 3 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Rubrik: Aktuell

 

Bald geht´s loooos - dann rollt der Ball in Südafrika. Viele Fans nutzen die "WM-Gelegenheit" und verbinden das Spiele-Gucken mit einem Südafrika-Urlaub. Vor Reiseantritt sollte man sich mit der Landeswährung, dem Rand, versorgen - für die ersten Ausgaben (Taxi, Essen und Trinken). Hier ein Vergleich der Sortenanbieter:

Tipps Sortenumtausch südafrikanische Rand

Foto: Reisebank

Im Vergleich am 1.6.2010 haben wir der Einfachheit halber für 1.000 Euro gerechnet, die Werte beziehen sich auf eine online-Sortenbestellung. Wichtig: Für den südafrikanischen Rand, abgekürzt ZAR), gelten Einfuhrbestimmungen, maximal dürfen 5.000 Rand je Person mitgenommen werden.

Reisebank
1.000 Euro werden zu 7.793,19 Rand. Gebühren sind enthalten.
Man kann sie sich in seine Wunschfiliale zur Abholung senden lassen (kostenlos) oder per Post liefern lassen, Versandpauschale 8,75 Euro.

Sparkassen:
Bei vielen ist zwar Sortentausch, aber meist nicht die Währung Rand möglich. Ausnahme:
Berliner Sparkasse:
1.000 Euro werden zu 7.692,30 Rand. Gebühren in Höhe von 3 %, mindestens 5 Euro, kommen noch dazu.

Deutsche Bank, Commerzbank, Hypovereinsbank:
Entweder gar kein Sortenangebot mehr, oder kein Angebot der südafrikanischen Währung.

ING DiBa oder comdirect:
Beide bieten südafrikanische Rand, nennen aber vor tatsächlicher Bestellung keine Kurse oder Gebühren.

Sparda-Banken:
Gebühr in Höhe von 3 % vom Kurswert, plus Versandpauschale 5,50 Euro - eine Abholung ist nicht möglich. Der aktuelle Sortenkurs war nicht zu eruieren.

Allgemeines zu Umtausch Euro / Rand

Allen Sortenangeboten von Kreditinstituten ist eines gemeinsam: Sie müssen dort Kunde sein, also mindestens ein Konto haben. Ansonsten gibt es nichts ... Ausnahme die Reisebank, die ja keine Girokonten anbietet, sondern schon dem Namen nach für Reisebedarf steht. 

Und: Die Sortenkurse für die Umrechnung sind nicht einheitlich, sondern werden durch das Kreditinstitut festgelegt. Informieren Sie sich also rechtzeitig vorher, ob Ihre Bank, Ihre Sparkasse auch Rand anbietet, und wenn ja, zu welchem Kurs.

Sonderaktion der Reisebank im Juni und Juli:

Verzicht auf das Abwicklungsentgelt, bis maximal 10 Euro, beim Tausch von Euro in Rand. Damit war die Reisebank im Vergleich auch der günstigste Tauschpartner (von den wenigen, die überhaupt Rand anbieten ....).

Geld-Magazin.de, 2.6.2010

 

  

 


Kommentar zum Artikel schreiben

Anmerkung hinzufügen

* Bitte ausfüllen

*
*
*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*

Anmeldung zum Geld-Magazin.de-Newsletter

E-Mail:


HTML E-Mails?