Sie befinden sich hier: Home > Finanzen > Versicherungen
Finanzen > Versicherungen

Mit Rückdatierung bares Geld sparen

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.7 von 5. - 3 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Rubrik: Versicherungen

 

Der Direktversicherer CosmosDirekt hat bis zum 31. Januar 2011 eine Aktion mit Verjüngungsbonus laufen. Neugierig? Wer sich jetzt noch für eine Berufsunfähigkeits- und Risikolebensversicherung entscheidet, dessen Verträge werden auf den 1. Dezember 2010 zurückdatiert. Kunden werden so auf dem Papier ein Jahr jünger und zahlen auch dauerhaft weniger Beiträge.

Mit Rückdatierung bares Geld sparen © CosmosDirekt

© CosmosDirekt

Jeder, der sich im letzten Jahr noch vorgenommen hatte, sich um seine Vorsorge zu kümmern, aber letztlich doch nicht gehandelt hat, der kann mit der Aktion von CosmosDirekt quasi die Zeit zurückdrehen: Rückdatierung lautet das Stichwort.

Beim Abschluss und der Berechnung der Berufsunfähigkeits-Schutz und Risiko-Lebensversicherung ist das Alter ausschlaggebend. Da bei der CosmosDirekt jedoch nur das Geburtsjahr und nicht das genaue Datum als Grundlage herangezogen wird, werden alle Kunden bei jedem Jahreswechsel automatisch ein Jahr älter.

Beispielrechnung

Ein 27-jähriger Bürokaufmann spart jährlich 77,76 Euro, wenn er noch bis zum 31. Januar einen Berufsunfähigkeits- Schutz abschließt. Im Falle der Berufsunfähigkeit würde er eine monatliche Rente von 1.500 Euro bis zu seinem 65. Lebensjahr erhalten. Bei einer Laufzeit von 39 Jahren ergibt das eine Gesamtersparnis von 3.032,64 Euro. Bei der Risiko-Lebensversicherung kann man über 400 Euro einsparen.

Je früher, desto besser

Das ist auch das Motto bei der Vorsorge. Denn wer früher beginnt, zahlt. Die Rückdatierungsaktion ist also eine Chance für alle, die ohnehin den Plan haben und hatten, sich zeitnah um ihre Vorsorge zu kümmern.

Berufsunfähigkeits-Schutz

Der Berufsunfähigkeits-Schutz wird aktiv, wenn der Versicherungsnehmer nach Krankheit oder Unfall aus dem Arbeitsleben ausscheidet. Viele Berufstätige unterschätzen jedoch das Risiko: Immerhin jeder vierte ist betroffen. Die staatliche Unterstützung ist allerdings nicht ausreichend und für alle nach dem 1. Januar 1961 Geborenen reicht sie nicht aus, um den Lebensstandard zu sichern.

Ursachen der Berufsunfähikeit © CosmosDirekt

Risiko-Lebensversicherung

Diese Versicherung ist besonders für diejenigen attraktiv, die Familie haben oder in einer festen Partnerschaft leben. Denn sie versichert Hinterbliebene im Todesfall finanziell ab. Wenn dem Hauptverdiener etwas zustößt, macht sich dies schnell bei den Finanzen bemerkbar: Witwen- und Waisenrente sind niedrig, unverheiratete Paare haben keinerlei Ansprüche auf staatliche Unterstützung. Die Stiftung Warentest empfiehlt, sollten kinderlose Paare das Dreifache, Familien mit Kindern sollten sogar das Fünffache des Bruttoeinkommens absichern.

Die Ursachen der Berufsunfähikeit © CosmosDirektersorgungslücke © CosmosDirekt

Die Aktion von CosmosDirekt läuft noch bis zum 31. Januar 2011.

Weitere Informationen auf: www.cosmosdirekt.de.

Geld-Magazin.de, 25.01.2011


Kommentar zum Artikel schreiben

Anmerkung hinzufügen

* Bitte ausfüllen

*
*
*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*